Eine italienische Geschichte

Das Abenteuer der SITFA beginnt 1898 mit der Gründung der Giovanni Ambrosetti & Co. durch Giovanni Ambrosetti. 1919 wird sie zu S.A. G. Ambrosetti und 1952 schließlich zu Züst Ambrosetti.
1962, als deutlich wird, dass ihre Autotransporter für den Transport großer Mengen von Fahrzeugen auf langer Strecke nicht mehr wettbewerbsfähig sind, gründen die Gesellschafter der Züst Ambrosetti di SITFA.

öffnen
Erfahrung und Kompetenz

Seit 61 Jahren nur Autos

maßgeschneiderte Lösungen

Waggons für alle Typen von Autos

Nicht nur Transport

Maximale flexibilität bei Planung und Buchung

Tracking

Kontrolle und Rückverfolgbarkeit jedes Autos

1500
Waggons
400.000
400.000 transportierte Fahrzeuge pro Jahr von 2000 bis heute
40
40 Züge pro Woche
61
Jahre Erfahrung

Ein Blick auf

die Bilder
Unterwegs mit unseren Zügen

Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in dem Sie ein von uns erstelltes Video sehen

öffnen
Unsere Flotte
öffnen

unsere

NEWS
Toyota Yaris, production record
Toyota Yaris, production record

From Valenciennes with Sitfa trains

Fiat 500 electric: over 12 thousand orders
Fiat 500 electric: over 12 thousand orders

The new 500e go away with zero emissions: from Turin to Lyon and Paris on the transalpine tracks.
SITFA trains available to FCA for the growth of electric mobility and respect for the environment.
www.sitfa.net always at the service of innovation.

VW Group: 73 billion plan
VW Group: 73 billion plan

Verhaltenskodex

Der SITFA-Verwaltungsrat hat diesen Verhaltenskodex verabschiedet, der gemäß dem Gesetzesdekret 231/01 ein wesentlicher Bestandteil des Organisationsmodells ist.
Der Kodex spiegelt die Verpflichtung des Unternehmens wider, sich nach ethischen Grundsätzen zu verhalten, die die Kriterien Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Fairness und Transparenz erfüllen und in voller Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften angewandt werden müssen.

öffnen
Zertifizierungen

Unsere Gesellschaft ist gemäß EU Verordnung 779/2019 ECM (Entity in Charge of Maintenance) zertifiziert.
Die Zertifizierungen sind in der ERADIS Datenbank der ERA (Europäische Eisenbahnagentur) veröffentlicht.
SITFA ist außerdem gemäß der Norm UNI EN ISO 9001 zertifiziert.

öffnen


Co-Financed by the connecting Europe Facility of the European Union

Almost 75,000 freight railway wagons will be upgraded as part of eight EU projects
öffnen